Rezepte

Leckeres vom Löwenzahn

Leckeres vom Löwenzahn

Löwenzahngelee: Ca. 200g ausgezupfte gelbe Löwenzahnblütenblätter in einen circha 4 l großen Topf geben. Je mehr Grünanteile mit drin bleiben, um so herber wird der Geschmack. 750ml Weißwein (oder alternativ Apfelsaft für Kinder), 2 Scheiben ungespritzte Zitrone und...

mehr lesen
Kräuter richtig sammeln

Kräuter richtig sammeln

Unkraut nennt man Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt worden sind“ Ralph Waldo Emerson Zu beachten beim Sammeln von Kräutern Pflanzen sammeln und verarbeiten macht große Freude, aber beachten Sie bitte folgende Grundregel: Man sollte nur Pflanzen sammeln, die...

mehr lesen
Schwarzer Holunder

Schwarzer Holunder

Schwarzer Holunder (Sambucus nigra) „Vor dem Holunder zieh den Hut herunter“. In alten Zeiten war er den Menschen heilig. Holunthar – der Baum mit den holen Zweigen. Er war Lebens- und Sippenbaum, Wohnsitz der Hausgöttin und der Germanischen Göttin Holda. Der...

mehr lesen
Schneckenhüsle vom Jürgen

Schneckenhüsle vom Jürgen

Draußen steht ein Häusle aus Metall mit einem Mann drauf, der 2 Schnecken die Gartenordnung vorliest. Er teilt ihnen mit, dass sie nach Paragraph 1, nur das fressen dürfen, was der Mensch nicht angepflanzt hat, sondern die Natur für sie säht. Dann vertragen Mensch und...

mehr lesen
Ostereier Färben mit Farben aus Küche und Natur

Ostereier Färben mit Farben aus Küche und Natur

Ostereier, sie gehören zu Ostern wie der Osterhase. In meinen Kindheitserinnerungen ist Ostern eine aufregende Zeit gewesen, Es war Frühling, es gab Lämmchen und die Welt wurde wieder grün. Am Gründonnerstag wurden die Ostereier gefärbt und die Eier, die an diesem Tag...

mehr lesen
Waffeln mit Frühlingskräutern

Waffeln mit Frühlingskräutern

Frühlingsrezept für unser Immunsystem Zutaten: - 4 Eßl. Öl (Sonnenblume, Raps) - 4 Eier - 1 Prise Salz - ¼ l Milch - 250g Mehl (Dinkel, Mais, Weizen) - etwas Fett fürs Waffeleisen - junge und frische, klein geschnittene Brennnesseltriebe oder die ersten...

mehr lesen

Frühlingstee-Kräuter

Gänseblümchenblüten, Brennnesselspitzen und auch die Wurzeln fein klein geschnitten, Birkenknospen und Blätter, Pappelknospen(in Röllchen schneiden), sollten noch eigene Äpfel da sein im Vorratskeller und schon etwas runzelig, nicht raus schmeißen, sondern klein...

mehr lesen

Weihnachtsbaumschmuck

Dafür vermischen Sie 1 Tasse fein püriertes Apfelmus (150g) mit 50 g gemahlenem Zimt, 2 EL gemahlenen Nelken und 1 TL Muskatpulver. Sie können auch noch andere Gewürze wie Kardamom oder Lebkuchengewürz als Resteverwertung verwenden. Die ganze Masse zu einem festen...

mehr lesen

Hühneraugenessig

Wenn die Sonne, die momentan sehr tief steht, ihre Strahlen in den bunten Wald schickt, schenkt sie uns ein ganz besonderes Farbenspiel. Und wer das Glück hat, gerade frei zu haben, sollte sich die Zeit nehmen und diese Strahlen draußen genießen. Dabei gibt es noch...

mehr lesen

„Weihnachtsbaum“ -Räucherkugeln

Dafür zwei Hand voll Tannennadeln und Knospen (auch Zweig- und Rindenstücke) zu Pulver verarbeiten. Zu diesem Pulver so viel Honigwasser (1 TL Honig + 1EL Quellwasser) geben bis Sie einen Teig haben, aus dem Sie Kugeln formen können. Durchmesser etwa 1.5 cm. Diese...

mehr lesen

Gänseblümchenkörperlotion

Zutaten für 2 Portionen im 75 ml Spender = 150 ml 3 g Bienenwachs 20 g Kokosöl 15 g Kakaobutter 20 ml Ringelblumenöl - zusammen in einen Topf geben und so lange sachte erwärmen bis das Wachs geschmolzen ist (nicht über 55°C). Auf 40°C herunter kühlen. 1 EL...

mehr lesen

Maultaschen mit Brennnessel- Schafskäse-Füllung

Wir brauchen eine Packung Maultaschenteig oder wer Zeit und Geschick hat bereitet diesen selbst zu. Für die Füllung: Ca. 300g Brennnesseln klein schneiden 200g Feta klein zerbröseln 1 Zwiebel sehr fein hacken, 1 Ei 2 Eßl. Öl Würzen mit 1 Eßl. Gemüsebrühe,1 Eßl....

mehr lesen

Diese Seite verwendet nur technische notwendige Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen